Finde uns auf:

Twitter Facebook Pinterest Instagram
... der onlineshop für Naturkost

Frische, die ankommt!


Schön, dass Sie da sind! Zu Ihrem Shop, loggen Sie sich bitte ein. Neu bei uns? Starten Sie hier.

Warenkorb

Myrrhe bio

PRIMAVERA

5ml

Artikelbild: Myrrhe bio


Artikel-Nr.: 99169

Zutaten

Commiphora Myrrha Oil

Nährwerte

(enthalten 100 ml durchschnittlich)
Energie 0 kj (0 kcal)
Fett 0,0 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,0 g
Kohlenhydrate 0,0 g
davon Zucker 0,0 g
Eiweiß 0,0 g
Salz 0,0 g

Herkunftsland der primären Zutaten

  • Äthiopien
  • Somalia

Wechselnde Ursprungsländer

Ja

Verarbeitungsland

Deutschland

Zollrechtliches Land (intrastat)

Somalia

Zolltarifnummer

33012949

Lagerung

kühl, trocken und dunkel lagern

Anwendung/passt zu

Kosmetikum zur Aromapflege der Haut. Max. 15 Tropfen in 50 ml PRIMAVERA Mandelöl bio mischen.

Verarbeitung & Herstellung

Das ätherische Öl Myrrhe bio (bot. Commiphora myrrha) duftet bittersüß, tief, balsamisch, es wirkt beruhigend und ist hautregenerierend. Das ätherische Öl wird gerne in intensiv pflegenden Hauthelfer-Rezepturen eingesetzt und eignet sich auch gut für Mischungen für die Mundpflege. Sehr bewährt hat sich die Kombination mit ätherischem Weihrauchöl bei spröder, rissiger Haut.
In der Aromatherapie für die Psyche ist der Duft des ätherischen Öls der Myrrhe auch zur Stabilisierung und Aufrichtung, sowie zur Begleitung bei seelischen Wunden wertvoll.

Das ätherische Öl wird aus dem Harz eines kleinen Baums gewonnen, der in trockenen und wasserarmen Gegenden Afrikas wächst. Das Harz wird gesammelt, getrocknet und sortiert. Danach wird es entweder als Harz (z.B. für Räucherwerk) verwendet oder zu ätherischem Öl oder Extrakten weiterverarbeitet. Als botanische Bezeichnung von Myrrhe ist Commiphora myrrha und Commiphora molmol bekannt. Beide werden synonym verwendet.


Tipp 1 Rezeptur
Haut-Schutz-Balsam Weihrauch Myrrhe
Für spröde, sehr trockene Hautbereiche
25 ml Sheabutter roh & bio im Wasserbad langsam schmelzen lassen. In einem Schraubglas (50 ml Fassungsvermögen) mit 25 ml Aloe Vera Öl bio gut mischen. Je 3 Tropfen Myrrhe bio und Weihrauch afrikanisch (vormals arabisch) bio eintropfen und unterrühren. Das schnelle Abkühlen im Kühlschrank hilft, dass die Sheabutter beim Aushärten wieder eine glatte Oberfläche bildet. Den Balsam auf die betroffenen Stellen geben und einmassieren. Ideal ist die Befeuchtung der Haut mit einem Pflanzenwasser z.B. Orangenblütenwasser.

Tipp 2 Rezeptur
Gurgellösung Myrrhe Sanddorn
Für die Pflege der Mundschleimhaut
In einem Schraubglas (100 ml Fassungsvermögen) 1 TL Sanddornfruchtfleischöl bio und 5 Tropfen Myrrhe bio mischen. Das Glas schwenken, so dass sich ein Film am Glasrand bildet. Mit 13 g Xylit (Birkenzucker), zuschrauben, schütteln. Mit 80 ml abgekochtem Wasser auffüllen. Zuschrauben, gut mischen. Vor Anwendung kräftig schütteln. Täglich mit 10 ml davon den Mund damit Spülen/Gurgeln. Innerhalb von 14 Tagen aufbrauchen.

Tipp 3 Rezeptur
Mundspray Pfefferminze Myrrhe
Erfrischt und mildert unangenehme Gerüche im Mund
In 100 ml Pfefferminzwasser die ätherischen Öle (je 1 Tropfen Pfefferminze bio/demeter, Manuka, Cajeput extra, Myrrhe bio, Zitrone bio/demeter) geben. Gut schütteln. Bei Bedarf 2 bis 3 Sprühstöße in den Mund geben.

Verarbeitung/Zubereitung: Zur Raumbeduftung, gemischt und verdünnt für die kosmetische und therapeutische Anwendung auf der Haut z.B. in Gesichts- und Körperölen, für Massageöle, für die therapeutische Einreibung und für Wickel, als Badezusatz, für Masken, für selbstgemischte Kosmetikprodukte

Sonstiges

PRIMAVERA bietet ätherische Öle mit Frischegarantie! Wir schützen alle ätherischen Öle mit einem Edelgas vor Oxidation, die Braunglasflasche bietet 100% UV-Schutz und der Originalitätsverschluss dient dem Produktschutz und der Kundensicherheit. Der Verschluss knackt beim ersten Öffnen, somit können Sie sicher sein, dass das ätherische Öl zum ersten Mal geöffnet wird und damit ganz frisch ist. Der Verschluss ist außerdem kindersicher. Notieren Sie sich auf dem Fläschchen das Öffnungsdatum. Ätherische Öle nicht unverdünnt anwenden. Wir empfehlen das Mischen der ätherischen Öle mit Bio Pflegeöl oder als Badezusatz. Auf jedem ätherischen Öl finden Sie die Dosierungsangaben hierfür.. Das ätherische Öl Myrrhe bio (bot. Commiphora myrrha) duftet bittersüß, tief, balsamisch, es wirkt beruhigend und ist hautregenerierend. Das ätherische Öl wird gerne in intensiv pflegenden Hauthelfer-Rezepturen eingesetzt und eignet sich auch gut für Mischungen für die Mundpflege. Sehr bewährt hat sich die Kombination mit ätherischem Weihrauchöl bei spröder, rissiger Haut.
In der Aromatherapie für die Psyche ist der Duft des ätherischen Öls der Myrrhe auch zur Stabilisierung und Aufrichtung, sowie zur Begleitung bei seelischen Wunden wertvoll.

Das ätherische Öl wird aus dem Harz eines kleinen Baums gewonnen, der in trockenen und wasserarmen Gegenden Afrikas wächst. Das Harz wird gesammelt, getrocknet und sortiert. Danach wird es entweder als Harz (z.B. für Räucherwerk) verwendet oder zu ätherischem Öl oder Extrakten weiterverarbeitet. Als botanische Bezeichnung von Myrrhe ist Commiphora myrrha und Commiphora molmol bekannt. Beide werden synonym verwendet.


Tipp 1 Rezeptur
Haut-Schutz-Balsam Weihrauch Myrrhe
Für spröde, sehr trockene Hautbereiche
25 ml Sheabutter roh & bio im Wasserbad langsam schmelzen lassen. In einem Schraubglas (50 ml Fassungsvermögen) mit 25 ml Aloe Vera Öl bio gut mischen. Je 3 Tropfen Myrrhe bio und Weihrauch afrikanisch (vormals arabisch) bio eintropfen und unterrühren. Das schnelle Abkühlen im Kühlschrank hilft, dass die Sheabutter beim Aushärten wieder eine glatte Oberfläche bildet. Den Balsam auf die betroffenen Stellen geben und einmassieren. Ideal ist die Befeuchtung der Haut mit einem Pflanzenwasser z.B. Orangenblütenwasser.

Tipp 2 Rezeptur
Gurgellösung Myrrhe Sanddorn
Für die Pflege der Mundschleimhaut
In einem Schraubglas (100 ml Fassungsvermögen) 1 TL Sanddornfruchtfleischöl bio und 5 Tropfen Myrrhe bio mischen. Das Glas schwenken, so dass sich ein Film am Glasrand bildet. Mit 13 g Xylit (Birkenzucker), zuschrauben, schütteln. Mit 80 ml abgekochtem Wasser auffüllen. Zuschrauben, gut mischen. Vor Anwendung kräftig schütteln. Täglich mit 10 ml davon den Mund damit Spülen/Gurgeln. Innerhalb von 14 Tagen aufbrauchen.

Tipp 3 Rezeptur
Mundspray Pfefferminze Myrrhe
Erfrischt und mildert unangenehme Gerüche im Mund
In 100 ml Pfefferminzwasser die ätherischen Öle (je 1 Tropfen Pfefferminze bio/demeter, Manuka, Cajeput extra, Myrrhe bio, Zitrone bio/demeter) geben. Gut schütteln. Bei Bedarf 2 bis 3 Sprühstöße in den Mund geben

Hersteller

Unternehmenskontakt: Primavera Life GmbH; Am Fichtenholz; 87477 Sulzberg; +49 (08376) 8080

Die Reinheit all unserer Produkte ist für uns von größter Wichtigkeit.

Durch ständige Qualitätsverbesserung, bestmögliche Anbaumethoden, pflanzengerechte Herstellung und strenge Qualitätskontrollen entsprechen wir diesem Anspruch.



In unserem Seminaren vermitteln wir seit vielen Jahren lebendiges Wissen über ätherische Öle und Aromakultur.

Duftreisen zu unseren Anbauprojekten ermöglichen vielen unserer Kunden den Kontakt zu den Anbauern.
Die reinste Freude am Leben bringt aber auch unseren Wunsch zum Ausdruck, mit ausgewählten Produkten Begeisterung und Lebensfreude zu vermitteln.

Unsere Topseller im Bereich Non-Food:

Weißtanne bio
10,40 €1
[ 2.080,00 € /L ]
Patchouli bio
9,35 €1
[ 1.870,00 € /L ]

1Alle Preise enthalten die gesetzlich vorgeschriebene MwSt. Die Versandkosten von 4,95 € entfallen bei einem Bestellwert von über 50 €.


Datenschutz - AGB - Widerrufsformular