Finde uns auf:

Twitter Facebook Pinterest Instagram
... der onlineshop für Naturkost

Frische, die ankommt!


Schön, dass Sie da sind! Zu Ihrem Shop, loggen Sie sich bitte ein. Neu bei uns? Starten Sie hier.

Warenkorb

Johannisbrotkernmehl gf

Werz

100gr

Artikelbild: Johannisbrotkernmehl gf


Artikel-Nr.: 31628

Zutaten

Johannisbrotkernmehl*(100%)

Nährwerte

(enthalten 100 gr/ml durchschnittlich)
Energie 791.00 kJ
Eiweiß 6.00 gr
Fett 1.00 gr
davon unges. Fette gr
Broteinheit 1 BE =  gr

Ursprungsland der primären Zutaten

  • Europäische Gemeinschaft

Wechselnde Ursprungsländer

Nein

Verarbeitungsland / Verpackungsland

Deutschland

Zollrechtliches Land (intrastat)

Europäische Union ()

Zolltarifnummer

13023210

Ausschluß garantiert: Gluten

Rezeptempfehlung

In die kalte Flüssigkeit oder vor dem Kochen einstreuen, gut verrühren. Es ist empfehlenswert Johannisbrotkernmehl vor dem Auflösen mit anderen Rezepturbestandteilen zu mischen, damit es nicht zu Klumpenbildung kommen kann.

Lagerung

Nach Anbruch gut verschliessen, kühl und trocken aufbewahren.

Anwendung/passt zu

Es ist ein natürliches, pflanzliches Binde- und Verdickungsmittel und kann anstelle von Mehl, Stärkemehl oder Eigelb zum Binden und Andicken verwendet werden von Saucen, Suppen, Fleisch- und Gemüsezubereitungen, Aufläufen, Brot Backwaren, Schlagsahne, Süßspeisen, Desserts und Säften. Geeignet für warme und kalte Speisen.

Verarbeitung & Herstellung

Johannisbrotkernmehl wird aus dem gemahlenen Endosperm des Johannisbrotbaumes gewonnen.

Sonstiges

Es ist glutenfrei, geschmacksneutral und nahezu frei von verwertbaren Kohlenhydraten, also ohne BE-Anrechnung zu verwenden.

Hersteller

Unternehmenskontakt: Naturkornmühle Werz; Stäffeleswiesen 28; 89522 Heidenheim an der Brenz; +49 (07321) 51018

Begeisterung und Überzeugung ließen vor nunmehr 33 Jahren den jungen Bäckermeister Karl-Otto Werz und seine
Frau Else den Schritt zur Vollwertkost gehen und die ersten Vollkornbrote aus biologisch- dynamischem Getreide backen. Maßgebliche Impulse erhielt Bäckermeister Werz vom Arbeitskreis Gesundheitskunde, dem namhafte Persönlichkeiten angehören und dem er 1967 beitrat. Denken und Handeln des Familienbetriebes hin zu mehr Verantwortung für Mensch und Natur war seitdem sein Leitmotiv.

Dies hatte spürbare Konsequenzen für seine weitere Entwicklung, denn alle Ideen, Zeit und Energie wurden nicht - wie häufig branchenüblich - zur industriemäßigen Herstellung von Weißmehlbrot und -backwaren eingesetzt, sondern für die Entwicklung und handwerkliche Herstellung von schmackhaften und bekömmlichen Vollkornbroten und -brötchen.


Der Anfang mit der Steinmühle

Es begann mit dem Kauf einer Steinmühle und dem Einsatz von Demeter-Getreide, aus dem Karl-Otto Werz vollwertige Brote, Brötchen und Kuchen herstellte. Die Marke "naturkorn" wurde beim Patentamt angemeldet und ist gesetzlich geschützt. Zu den anfänglichen Vollkornbroten und -brötchen kamen bald der erste deutsche Vollkornzwieback und der Knusper-Keks als erster deutscher Vollwertkeks. Stets hat Bäckermeister Werz sich und seinem Familienbetrieb hohe Ziele gestellt, denen er bis heute treu geblieben ist.

Unsere Topseller im Bereich Bäckerei & Zutaten:

Honigmarzipan
5,66 €1
[ 22,64 €  / 1000gr ]
Spezial Backferment
6,70 €1
[ 26,80 €  / 1000gr ]
Johannisbrotkernmehl gf
11,01 €1
[ 110,10 €  / 1000gr ]

1Alle Preise enthalten die gesetzlich vorgeschriebene MwSt. Die Versandkosten von 4,95 € entfallen bei einem Bestellwert von über 50 €.


Datenschutz - AGB - Widerrufsformular