Finde uns auf:

Twitter Facebook Pinterest Instagram
... der onlineshop für Naturkost

Frische, die ankommt!


Schön, dass Sie da sind! Zu Ihrem Shop, loggen Sie sich bitte ein. Neu bei uns? Starten Sie hier.

Warenkorb

Bio Kefir 1,5%

Fettarmer Bio-Kefir mild* mit 1,5% Fett. * aus kontrolliert ökologischem Landbau.

Andechser Natur

500gr

Artikelbild: Bio Kefir 1,5%


Kühltasche wird in einer Kühltasche geliefert
(siehe auch>> Frischebestellung)


Zertifiziert durch Bioland e.V.
Artikel-Nr.: 62944

Zutaten

Fettarme Milch 1,5% *1
spezifische Kulturen *
* aus kontrolliert biologischem Anbau
1 Bioland

Nährwerte

(enthalten 100 gr durchschnittlich)
Energie 195 kj (47 kcal)
Fett 1,5 g
davon gesättigte Fettsäuren 1,0 g
Kohlenhydrate 3,8 g
davon Zucker 3,8 g
Eiweiß 3,4 g
Salz 0,1 g

Allergiehinweis

Milch

Herkunftsland der primären Zutaten

  • Deutschland

Wechselnde Ursprungsländer

Nein

Zollrechtliches Land (intrastat) / Verarbeitungsland

Deutschland

Zolltarifnummer

04039051

Kontrollstelle:

DE-ÖKO-001 (Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH)

Allergie-Info

Nicht in Produktion: Eier, Fisch, Nüsse, ErdNüsse, Sesam, Gluten, Soja, Sellerie, Senf, Lupine, Weichtiere

Lagerung

Bei maximal +6° C

Anwendung/passt zu

Produkt ohne weitere Behandlung zum menschlichen Verzehr bestimmt. Ausgenommen sind Personen, die auf einzelne Inhaltsstoffe allergisch reagierenProdukt ohne weitere Behandlung zum menschlichen Verzehr bestimmt. Ausgenommen sind Personen, die auf einzelne Inhaltsstoffe allergisch reagieren

Verarbeitung & Herstellung

Der Kefir wird aus fettarmer Bio Milch mit 1,5 % Fett hergestellt mit überwiegend l(+) rechtsdrehender Milchsäurekulturen. Wenig Fett. Vor Genuss gut schütteln!

Sonstiges

Zertifizierung/en

  • EU Bio-Siegel

Hersteller

Unternehmenskontakt: Andechser Molkerei Scheitz GmbH; Molkereistr.; 82346 Andechs; +49 (08152) 3790

Im oberbayerischen Andechs, nahe des Ammersees, liegt der Firmensitz der ANDECHSER MOLKEREI Scheitz.
Natürliche Produkte natürlich belassen ist Motto und zugleich Verpflichtung für die Familie Scheitz. So wurde 1980 erstmals die ökologisch erzeugte Milch eines Bio-Bauern verarbeitet: Frische Bio-Vollmilch wurde in Pfandflaschen abgefüllt.


Die Molkerei, ein stattlicher Betrieb, von außen betrachtet mehr Bauerngut als Unternehmen, ist heute mit hochmodernen Produktionsanlagen eingerichtet. Trotzdem legt man bei Scheitz besonderen Wert auf traditionelle Handarbeit, denn nur so kann eine schonende Verarbeitung der wertvollen Milch- und Käsespezialitäten gewährleistet werden. Ursprünglichkeit also, wann immer möglich, Hightech dort, wo es sinnvoll ist. 1994 war der Beginn der Produktionserweiterung mit Ziegenmilch zu Käsespezialitäten. 1995 wurden bereits 350 Bio-Bauern betreut, rund 100.000 Liter ökologisch erzeugte Milch täglich verarbeitet und damit etwa 13.500 ha Land kontrolliert ökologisch bewirtschaftet. Die Molkerei wurde in diesem Jahr nach dem Qualitätsmanagement-System DIN EN ISO 9001 zertifiziert.


Erzeugung & Verantwortung

Engagierte Bio-Bauern, erfahrene Molkereimeister, fachkundige Mitarbeiter der Andechser Molkerei Scheitz stehen für hochwertige Bioprodukte!


Qualität & Kontrolle

Strengste Richtlinien der Bio-Verbände, schonendste Verarbeitung der Rohstoffe, konsequente Kontrollsysteme garantieren höchste Produktsicherheit!


Frische & Geschmack

Die Beweise unserer Firmenphilosophie "Natürliche Produkte natürlich belassen":
Frische, bester Geschmack, feinstes Genießen!


Mit 180 Mitarbeitern und täglich rund 276.000 Kilo zu verarbeitender Milch präsentiert sich die ANDECHSER MOLKEREI Scheitz zu Beginn des neuen Jahrtausends als leistungsstarkes Familienunternehmen und als größte Bio-Molkerei Europas.

Unsere Topseller im Bereich Molkerei:

Magermilchpulver, bio
5,29 €1
[ 21,16 €  / 1000gr ]
BGL Bio-Buttermilch weniger als 1% Fett
1,04 €1
[ 2,08 €  / 1000gr ]
Mandeldrink
3,14 €1
[ 3,14 €  / l000ml ]

1Alle Preise enthalten die gesetzlich vorgeschriebene MwSt. Die Versandkosten von 4,95 € entfallen bei einem Bestellwert von über 50 €.


Datenschutz - AGB - Widerrufsformular