Finde uns auf:

Twitter Facebook Pinterest
... der onlineshop für Naturkost

Frische, die ankommt!


Schön, dass Sie da sind! Zu Ihrem Shop, loggen Sie sich bitte ein. Neu bei uns? Starten Sie hier.

Warenkorb

Stallpflicht für Geflügel endet

"Wie geplant, können in Deutschland Hühner, Truthühner, Perlhühner, Rebhühner, Fasane, Wachteln, Enten, Gänse und Laufvögel ab dem 16.12.2005 wieder im Freien gehalten werden", erklärte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Dr. Gerd Müller, heute in Berlin. Die Geflügelpestschutzverordnung, mit der die Stallpflicht für Geflügel am 15.10.2005 eingeführt worden war, werde entsprechend geändert. "Ziel der Maßnahme war, während der Zeit des Wintervogelfluges 2005 direkte und indirekte Kontakte zwischen wildlebenden Zugvögeln und Geflügel zu vermeiden bzw. zu minimieren. Damit sollte eine Einschleppung und Verschleppung des Erregers der Geflügelpest in Geflügelbestände unterbunden werden", sagte der Parlamentarische Staatssekretär.

"Wir sind sehr froh darüber, dass bei den bundesweit laufenden Untersuchungen kein einziger mit H5N1 infizierter Vogel gefunden wurde - weder beim Hausgeflügel noch in Wildvogelbeständen. Dennoch betrachten wir die Ausbreitung der Seuche in anderen Ländern weiter sehr genau und mit großer Sorge. Wir tun das auch deshalb, weil diese Entwicklungen bei der Risikobewertung durch den im März beginnenden Rückflug der Vögel aus den Überwinterungsgebieten z. B. in Afrika in die Brutgebiete in Russland/Asien eine wichtige Rolle spielen wird", sagte der Staatssekretär. Ob dann eine erneute Stallpflicht erforderlich sein werde, werde man von den Ergebnissen der laufenden Wildvogeluntersuchungen und der dann aktuellen Risikobewertung des Bundesforschungsinstitutes für Tiergesundheit "Friedrich-Loeffler-Institut" abhängig machen.

Quelle: Verbraucherministerium

« Zurück zur Übersicht

Donnerstag, den 15.12.05 |

tags:

Kommentare (html o. links nicht erlaubt)

Datenschutz - AGB - Widerrufsformular