Finde uns auf:

Twitter Facebook Pinterest
... der onlineshop für Naturkost

Frische, die ankommt!


Schön, dass Sie da sind! Zu Ihrem Shop, loggen Sie sich bitte ein. Neu bei uns? Starten Sie hier.

Warenkorb

Alleskönner Apfelessig - Natürliches Hausmittel, Beauty Wunder und Erfrischungstrank

Der Beutelsbacher naturtrübe Apfelessig wird von auserlesenen Äpfeln aus Demeter Anbau nach biologischen Verfahren aus Apfelwein gewonnen. Der Apfelwein stammt von naturtrübem Apfelsaft, der als Direktsaft gekeltert wurde. Beim Abfüllen wird der Apfelessig nicht pasteurisiert, um die Inhaltsstoffe zu schonen.


Sommerdrink an heissen Tagen
Ein Erfrischungsgetränk mit Essig? Egal ob du es Detox, Infused oder Switchel nennst, es ist einfach erfrischend und gerade angesagt.

Mit den pflanzlichen Zutaten schenkst du deinem Körper zusätzliche Nährstoffe, du regst deine Durchblutung an und kannst mit frischer Energie in den Tag starten. Der saure Apfelessig regt die Magensäure und damit den Stoffwechsel an. Der Trunk aus Apfelessig und Ingwer schmeckt nicht nur spritzig frisch, sondern hält auch fit und schlank. 2 Teelöffel auf 1 Glas Wasser (200 ml), nach Belieben mit Honig süßen. Im Sommer mit Eiswürfeln verfeinern.

Ein altes Hausmittel wurde neu entdeckt

Apfelessig ist ein altes Hausmittel und wird auch heute noch vielfältig angewendet.

Apfelessig sei gesund - so einfach lassen sich die Untersuchungen zu dem alten Hausmittel auf den Punkt bringen. Viele der Vitamine und Spurenelemente, die auch im Apfel vorkommen, bleiben durch den natürlichen Gärungsprozess zu Essig erhalten und werden sogar konserviert. Wichtig ist, dass der Apfelessig naturtrüb ist und nicht erhitzt wird.

Apfelessig für glänzendes Haar
Eine saure Rinse hält dein Haar gesund, lässt es glänzen und macht es leicht kämmbar.


Gib in eine leere Flasche mit einem Liter kaltem Wasser zwei Esslöffel Apfelessig. Nachdem du dein Haar ganz normal mit Shampoo oder einer Haarseife gewaschen hast, gibst du die saure Rinse über deine Haare. Die saure Rinse muss dann nicht nochmal ausgespült werden. Keine Angst: Sobald deine Haare getrocknet sind, verflüchtigt sich auch der Essiggeruch.

« Zurück zur Übersicht

Donnerstag, den 23.08.18 |

tags:

Kommentare (html o. links nicht erlaubt)

Datenschutz - AGB - Widerrufsformular